Mobile Massage am Arbeitsplatz

Am Massagestuhl wird mit Massagetechniken gearbeitet, die kein Öl erfordern und auch im bekleideten Zustand hervorragende Wirkungen erzielen.

Der Platzbedarf für einen einsatzbereiten Massagestuhl ist ca. 4 qm.

Einzel-Behandlung á 20 Minuten – 22 Euro (Selbstzahler)
Stundensatz – 66 Euro (Firmen)
Fahrtkostenpauschale (ab 10 km und bis 30 km) – 25 Euro

Bitte beachten Sie, dass eine Anfahrt für mich erst ab 6 Einzel-Behandlungen rentabel ist.

Für größere Aufträge kann ich auf ein Netzwerk von gut ausgebildeten Kollegen zählen. So können Sie für eine Veranstaltung auch mehrere Behandler über mich buchen und eine größere Anzahl an Masagen in kurzer Zeit planen.

Überall dort wo Sie sind

können Kurz-Massagen am Stuhl gewinnbringend eingesetzt werden:

  • als entspannende oder vitalisierende Pause zwischen Sitzungen, Vorträgen und Auftritten
  • am Arbeitsplatz als schöpferische Pause, in der Sie sich auf sich selbst zurückbesinnen und Kraft schöpfen, um gelassen auf die nächsten Anforderungen zuzugehen
  • beim Messeauftritt für die Gäste am Stand und die Vertreter Ihres Unternehmens, die ihr Bestes geben, damit der Messeauftritt erfolgreich wird
  • bei der Sportler- und Künstlerbetreuung im Backstagebereich
  • als Incentive für Mitarbeiter bei betriebsinternen Veranstaltungen
  • bei Veranstaltungen und Festen im privaten Rahmen

Die mobile Massage am Stuhl wurde speziell dafür entwickelt, um Menschen dort wo sie den Streßsituationen ausgeliefert sind und dort wo die Anspannungen entstehen, am Arbeitsplatz, bei Tagungen, Schulungen, auf Messen usw. entspannende Pausen anzubieten.